Juri Schrader

Juri Schrader

Posted On: Februar 28, 2011
Posted In:
Comments: No Responses

Juri Schrader ist Pavel.

Über Juri

Jurij Schrader wurde 1956 auf der Krim geboren, damals noch Sowjet-Union. Nach Abschluss  der Saratover Theaterakademie war er 12 Jahre Ensemble-Mitglied am Krimer Gorkij-Theater und spielte dort über 60 Rollen, darunter Klassiker wie Treplev in Tschechows „Möwe“ und Oswald in Ibsens „Gespenster“. 1990 wurde er als bester junger Schauspieler der Ukraine ausgezeichnet.
Seit 1991 lebt Jurij Schrader in Deutschland, verheiratet mit 2 Kindern. Hier wirkte er in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen mit. Neben der Schauspielerei betätigt er sich künstlerisch als Maler und als Ausstattungsassistent beim Film.